Rehatechnik = zurück ins Leben

Reha-technik ist gleichbedeutend mit Rehabilitation und Technik. Somit ist rehabilitieren ein Wiederherstellen von Fähigkeiten und sozialer Wiedereingliederung zur Teilhabe am Leben im Alltag. Diese Definition liest sich ein wenig ungelenk. Allerdings trifft sie unsere Arbeit sehr genau. Einfacher zusammengefasst in einem Satz: Rehatechnik = zurück ins Leben.

Um die Mobilität zu verbessern und im Alltag zu unterstützen stehen zahlreiche Hilfsmittel zur Verfügung. Dabei versorgen wir vorübergehend bei Erkrankungen sowie dauerhaft bei körperlichen Beeinträchtigungen und/oder geistigen Einschränkungen.

Individuell angepasste Rollstühle, Elektro-Rollstühle und E-Bikes

RAS Rehatechnik versorgt mit Hilfsmitteln, die Ihre Leistung möglichst wieder herstellen sowie die Eingliederung in das soziale Umfeld fördern. Hilfsmittel, die ganz individuell auf die Erfordernisse abgestimmt werden. In der hauseigenen Werkstatt in Melle sind Anpassungen an die persönlichen Anforderungen und Bedürfnisse Ihres Hilfsmittels möglich.

Sitzhilfen für besondere Kinder

Ihr Kind kann nicht selbstständig sitzen? Wie erkennen Sie gute Hilfsmittel, die Ihr Kind unterstützen? Nicht jedes Hilfsmittel passt zu Ihrem Kind. Viele Faktoren spielen eine Rolle für die passende Versorgung.

Details

Liegeräder von HaseBikes

HASE BIKES – Komfort, Sicherheit und Fahrspaß der jeden glücklich macht! Rad fahren macht glücklich. Davon sind die Mitarbeiter bei HASE-BIKES überzeugt. Unabhängig von den körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Bikes – Fahrräder – und HASE BIKES kann Fahrräder! Überzeugen Sie sich selbst. Es begann mit dem Landeswettbewerb JUGEND FORSCHT 1989 in Nordrhein-Westfalen. Marec Hase -…

Details

Aktive und passive Stehhilfen

Um Stehen zu können, müssen viele Muskeln und Gelenke richtig zusammen arbeiten. Eine angeborene oder im Laufe des Lebens erworbene Störung kann durch orthopädische oder rehatechnische Hilfsmittel beseitigt, gemildert oder ausgeglichen werden.

Details

Mobilität auf Rädern

Sich fort bewegen zu können heisst, den Alltag zu bewältigen. Menschen mit körperlichen Einschränkungen können sich teilweise nur mit technischen Mobilitätshilfen fortbewegen. Sie wollen nach Möglichkeit nicht auf die Hilfe von Betreuern und Pflegekräften angewiesen sein…

Details