RAS in Melle fertigt die Rhizorthes nach Dr. med. Christine Meyer

Wir machen Ihre Daumen wieder fit!

Bei der Rhizarthrose handelt es sich um eine Arthrose des Daumensattelgelenkes. Es verbindet den ersten Mittelhandknochen und das große Vieleckbein der Handwurzelknochen. Auf Grund seiner besonderen Form, gibt es dem Daumen eine große Beweglichkeit und ermöglicht so das Greifen und Halten. Dieses sehr kleine Gelenk, steht bei jeder Bewegung der Hand unter starker Beanspruchung.

BLACKROLL, das Original, Lockerung und Verspannungen der Faszien lassen sich wegrollen

Rollen Sie Ihre Faszien fit!

… man könnte auch sagen: Festigen Sie Ihr Bindegewebe!

Ohne Faszien läuft nichts. Sie umschließen die Muskulatur, verbinden Muskeln, Sehnen und Gelenke. In ihnen sitzen viele Schmerzzellen. Wird das Gewebe nicht ausreichend gedehnt, bewegt und entspannt, können diese gereizt reagieren. Fasziales Bindegewebe trennt die Muskeln und leitet die Lymphe zwischen den Faszien ab. Jede Muskelbewegung unterstützt die Lymphe beim Flüssigkeitstransport von Abbaustoffen, aber auch von Aufbaustoffen für unsere Zellen.

Oberschenkel Nachtlagerungsorthese nach Gipsabdruck, gefertigt für Genita von RAS Osnabrück

Unsere Arbeit hilft Genita

Aufgrund der fehlenden medizinischen Versorgung ist eine Familie aus dem Kosovo nach Deutschland geflüchtet. Ihrer Kinder sind am seltenen Wolcott-Rallison-Syndrom erkrankt und werden aktuell im Christlichen Kinderhospital in Osnabrück behandelt. Zu dem Krankheitsbild gehört auch eine Fehlstellung des Skeletts. Wir haben das Kind mit Orthesen versorgt und dieser Fehlstellung entgegen zu wirken. Lesen Sie bitte…