Orthesen

Orthesen stützen und korrigieren den Körper von außen. Dies ist an vielen Gelenken des Skeletts möglich. Orthesen können bei konsequenter Anwendung die auf den Bewegungsapparat wirkenden Kräfte kontrollieren. Sie können aber auch in der Wachstumsphase des Menschen eine gewollte, bleibende Korrektur herbeiführen.

Orthopädische Schuheinlagen

Schmerzen Ihre Füße? Schuheinlagen... helfen, den Fuß zu stützen und die Haltung zu korrigieren. Wir fertigen diese aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Ausführungen in unserer orthopädischen Werkstatt. Nach Vorgabe des Arztes erstellen wir in Melle und Osnabrück auf Basis innovativer Technik individuelle Einlagen, die – bei regelmäßigem Tragen – die bestmögliche Wirkung zeigen. Der…

Diabetikerschuhe bei diabetischem Fußsyndrom

Nicht jeder Mensch mit Diabetes erkrankt an Folgekomplikationen wie dem Diabetischen Fußsyndrom. Prävention spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Durch die Nervenschädigungen, „Polyneuropathien“ die bei etwa einem Drittel aller Menschen mit Diabetes langfristig auftreten, werden Druckstellen und kleine Wunden am Fuß nicht registriert. Wenn sich diese Wunden entzünden und Geschwüre entstehen, spricht man vom Diabetischen Fußsyndrom.

Bioness L300Go – Stimulationssystem bei Fußheberschwäche

Neuesten Schätzungen zufolge ereignen sich in Deutschland jährlich ca. 270.000 neue Schlaganfälle. Rund die Hälfte der überlebenden Schlaganfallpatienten bleibt ein Jahr nach diesem Ereignis dauerhaft behindert und ist fortan auf fremde Hilfe angewiesen.

Inzwischen leiden fast 1,3 Millionen Bundesbürger an den Folgen dieser Erkrankung. Aufgrund unserer älter werdenden Gesellschaft ist damit zu rechnen, dass die Zahl der Schlaganfallerkrankten in den nächsten Jahrzehnten drastisch ansteigt. Das Erlanger Schlaganfall-Register geht in seriösen Hochrechnungen von 3,5 Millionen Patienten und in der Folge von direkten Versorgungskosten von 108 Milliarden Euro aus.